cogito ergo sum ................... tania @ chaste.design
Gratis bloggen bei
myblog.de

seit tagen bin ich krank. eigentlich erst seit montag. trotzdem dauert es zu lange. die tage schleichen dahin. dabei ist schon bald herbst. ist nicht heute herbstbeginn? warum ist es dann so warm draußen? die sonne scheint in mein zimmer. es ist richtig heiß. eigentlich sollte ich einkaufen gehen. wir haben kein mehl mehr im haus. und keine taschentücher. die habe ich alle verbraucht. ich reibe meine fußsohlen aneinander. lese ein buch. doch die buchstaben verschwinden vor den augen. nichts macht spaß. alles ist anstrengend. jeder schritt beschwerlich. ich esse äpfel. machen ja gesund.
24.9.09 15:41


ich war lange nicht mehr hier. irgendwie traurig. ich schreibe so gerne. mein fernseher läuft. gilmore girls spielt es. eine der ersten folgen. ich mag die alten folgen. ich sehe gilmore girls ohne ton. hat das überhaupt sinn? meine fingerspitzen riechen nach kirschen und ich habe den geschmack von hollundersaft im mund. ich warte auf lara. sie hat gesagt sie ruft mich an. tut sie aber nicht. ich warte schon seit zwei stunden. und langsam wird es langweilig. meine haare sind frisch gewaschen und geschnitten. und ganz glatt. das ist schön. das ist fühlt sich so weich zwischen den fingerspitzen an. annuschka liegt bei meinen beinen. sie ist ganz warm. noch wärmer als draußen. und draußen ist es heiß. schon seit tagen. und eigentlich wollte ich heute schwimmen. und baden. doch daraus wurde nichts. weil lara nicht anruft.
25.6.08 16:44


 [eine Seite weiter]

Chaste . Host